Institut für Bewusstseinsforschung

Seminare - Coaching - Lebensbegleitung

Seminar: »Heilung für das Innere Kind«

Alte Themen und emotionale Wiederholungen beenden. Neu und frei für die Zukunft werden.

Welche Menschen und Situationen wir anziehen und wie etwas abläuft, hat seine wahre Ursache oft in unserer Vergangenheit. Wie ein Magent fühlen wir uns von etwas oder jemandem angezogen, den wir als vertraut empfinden. Oft, um später Situationen zu erleben, die wir ebenfalls schon kennen. Woraufhin altbekannte Gefühle entstehen, auf die wir reagieren, wie wir es uns eigentlich nicht wünschen.

Abgelehnt werden. Leistung bringen müssen. Benutzt werden. Streit. Ungute Gefühle. Nicht gesehen werden...

Die Heilung des inneren Kindes verändert den Gefühlsmagneten dauerhaft. Für eine neue Zukunft.

In diesem Seminar werden wir:

  • Ursachen und Abläufe verstehen, die unerwünschte Gefühle und Reaktionen erzeugen und magnetisch auf das Leben wirken
  • Uns selbst geben lernen, was wir oft bei anderen suchten
  • Unerlöste Themen und Beziehungen vollständig abschließen
  • Persönliche Wege zum leichten Umgang mit bislang schwierigen Situationen und Menschen lernen
  • Alte Erlebnisse vom heutigen Leben, Fühlen und Denken trennen
  • Vater-, Mutter,- und alle anderen Formen von Autoritätsfiguren erkennen und ihnen die Macht auf das Hier und Jetzt nehmen
  • Den inneren Magneten so verändern, dass er keine Wiederholungen aus frühen Jahren mehr anzieht

________________________________________

+ Art der Veranstaltung: offenes Seminar
+ Geeignet für:  Lebensthemen oder Situationen lösen. Wiederholungsschleifen beenden. Innerlich frei werden. Ausrichtung verändern.
+ Beginn: Donnerstag, 10:00 h (ab 9:30 gemeinsames Frühstück)
+ Ende: Sonntag, ca 12:30 h
+ Ort: Haus Sternenhimmel, Monatshausen 10a, 82327 Tutzing